DIN EN ISO 11296-1:2011-07 [ZURÜCKGEZOGEN]

Inhalt
Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Renovierung von erdverlegten drucklosen Entwässerungsnetzen (Freispiegelleitungen) - Teil 1: Allgemeines (ISO 11296-1:2009); Deutsche Fassung EN ISO 11296-1:2011
Titel (englisch):
Plastics piping systems for renovation of underground non-pressure drainage and sewerage networks - Part 1: General (ISO 11296-1:2009); German version EN ISO 11296-1:2011
Originalsprachen: Deutsch
Inhalt anzeigen
Einführungsbeitrag:

Diese Internationale Norm legt als Teil der Normenreihe DIN EN ISO 11296 die allgemeinen Anforderungen für Renovierung von Entwässerungssystemen fest, die mit Kunststoff-Rohrleitungssystemen ausgeführt werden und die als Freispiegelleitungen oder bis zu einem maximalen Betriebsüberdruck bis 50 kPa betrieben werden. Sie gilt sowohl für vorgefertigte Rohre und Formstücke als auch für das eingebaute Kunststoff-Lining-System. Bestehende Rohrleitungen oder Ringraumverfüllungen sind vom Anwendungsbereich ausgeschlossen. Die vorbereitenden Arbeiten wurden von der Arbeitsgruppe ISO/TC 138/WG 12 "Rehabilitation of pipeline systems" durchgeführt. Für diese Norm ist das Gremium NA 119-05-37 AA "Renovierung, Reparatur und Erneuerung von Abwasserkanälen und -leitungen" im DIN zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN EN 13566-1:2003-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Text von ISO 11296-1 wurde übernommen; b) Schema für die Beurteilung der Konformität gestrichen.