DIN 4754-1:2015-03 [AKTUELL]

Inhalt
Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Wärmeübertragungsanlagen mit organischen Wärmeträgern - Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfung
Titel (englisch):
Heat transfer installations working with organic heat transfer fluids - Part 1: Safety requirements, test
Originalsprachen: Deutsch
Inhalt anzeigen

Direkt zum Abschnitt:

Einführungsbeitrag:

Die DIN 4754-1 "Wärmeübertragungsanlagen mit organischen Wärmeträgern" gilt für Wärmeübertragungsanlagen, in denen organische Wärmeträger auf Temperaturen unterhalb oder oberhalb ihres Siedebeginns bei Atmosphärendruck erhitzt werden. Für Wärmeverbraucher gilt sie nur insoweit, wie der Raum des Verbrauchers vom Wärmeträger beaufschlagt wird. Diese Norm hat den Zweck, für die Herstellung und Lieferung insbesondere die in der Druckgeräterichtlinie (DGRL) sowie für die Aufstellung und den Betrieb die in der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) festgelegten Schutzziele zu konkretisieren. DIN 4754 Wärmeübertragungsanlagen mit organischen Wärmeträgern besteht aus folgenden Teilen: Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfung Teil 2: Strömungssicherungen Teil 3: Füllstandsicherungen Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 041-01-41 AA "Wärmeübertragungsanlagen" des Normenausschusses Heiz- und Raumlufttechnik (NHRS) erarbeitet.

Änderungsvermerk:

Gegenüber der DIN 4754:1994-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Abschnitt 4.4. - Aufstellung der Erhitzer - wurde vollständig überarbeitet und an die einschlägigen Baubestimmungen angepasst; b) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.