DIN 4127:2014-02

Inhalt
Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Erd- und Grundbau - Prüfverfahren für Stützflüssigkeiten im Schlitzwandbau und für deren Ausgangsstoffe
Titel (englisch):
Earthworks and foundation engineering - Test methods for supporting fluids used in the construction of diaphragm walls and their constituent products
Originalsprachen: Deutsch
Einführungsbeitrag:

Diese Norm gilt für den Erd- und Grundbau. Sie legt die Prüfverfahren für Schlitzwandtone (vorzugsweise Bentonite) und für die aus Schlitzwandtonen hergestellten Stützflüssigkeiten, die zum Bau von Schlitzwänden nach DIN EN 1538 oder unverrohrt gebohrten Bohrpfählen nach DIN EN 1536 eingesetzt werden, fest. Die Ergebnisse der Prüfverfahren werden für den Nachweis der Standsicherheit zum Beispiel von Schlitzwänden nach DIN 4126 und für die Ausführung von Schlitzwänden nach DIN EN 1538 benötigt. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 005-05-13 AA "Schlitzwände" des Normenausschusses Bauwesen (NABau) im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. erarbeitet. Sie ersetzt DIN 4127:1986-08.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4127:1986-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Struktur der Norm wurde überarbeitet; b) Verweisungen auf mitgeltende Dokumente wurden aktualisiert.