DIN 4108-4:2020-11 [AKTUELL]

Inhalt
Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 4: Wärme- und feuchteschutztechnische Bemessungswerte
Titel (englisch):
Thermal insulation and energy economy in buildings - Part 4: Hygrothermal design values
Originalsprachen: Deutsch
Einführungsbeitrag:

Diese Norm enthält wärmeschutztechnische Kennwerte, die für den rechnerischen Nachweis des Wärmeschutz von Gebäuden und deren Bauteilen anzuwenden sind. Die in dieser Norm angegebenen Bemessungswerte berücksichtigen unter anderem Einflüsse der Temperatur, des Ausgleichsfeuchtegehalts sowie Schwankungen der Stoffeigenschaften und Alterung der Produkte. Die in dieser Norm aufgeführten Werte der Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahlen sind Richtwerte und können erheblichen Schwankungen unterliegen.
Für diese Norm ist das Gremium NA 005-56-92 AA "Kennwerte und Anforderungsbedingungen" im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4108-4:2017-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der normativen Verweisungen; b) Überarbeitung von Tabelle 1 und Tabelle 2; c) redaktionelle Überarbeitung.