Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Gespundete Bretter aus Nadelholz
Titel (englisch):
Boards tongued and grooved made of coniferous timber
Originalsprachen: Deutsch
Einführungsbeitrag:

Diese Norm gilt für gespundete Bretter, einschließlich Rauspund, aus Nadelholz.
Diese Norm gilt nicht für Innen- und Außenbekleidungen aus massivem Nadelholz (Profilholz mit Nut und Feder) nach DIN EN 14519.
Diese Norm gilt nicht für massive Nadelholz-Fußbodendielen mit Nut und Feder nach DIN EN 13990.
Diese Norm gilt nicht für nach Festigkeit sortiertes Bauholz für tragende Zwecke mit rechteckigem Querschnitt nach DIN EN 14081-1.
Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 042-01-16 AA "Schnittholz" im DIN-Normenausschuss Holzwirtschaft und Möbel (NHM) erarbeitet.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4072:1977-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) der Anwendungsbereich der Norm wurde konkretisiert; b) Normative Verweisungen wurden aktualisiert; c) Begriffe, Symbole und Abkürzungen wurden angepasst; d) Angaben zur Messbezugsfeuchte wurden auf 20 % geändert; e) Angaben zur Lieferfeuchte wurden ergänzt; f) Bild 1 mit der dazugehörigen Legende wurde geändert; g) Unterscheidung von Brettern aus europäischen oder nordischen Hölzern entfällt; h) Tabellen wurden neu strukturiert; i) Aufbau der Norm wurde an die aktuellen Gestaltungsregeln angepasst.