DIN 278:2017-03

Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Tonhohlplatten (Hourdis) - Statisch beansprucht
Titel (englisch):
Hollow clay tiles (Hourdis) - Statically loaded
Originalsprachen: Deutsch
Einführungsbeitrag:

Diese Norm gilt für Tonhohlplatten (Hourdis), die als lastabtragende Zwischenbauteile zwischen Deckenträgern aus Stahl, Stahlbeton, Spannbeton oder Holz verwendet werden.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 278:1978-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle und technische Überarbeitung im Sinne der Aktualisierung des Normenwerkes; b) Streichung von Tonhohlplatten (Hourdis) mit zwei Lochreihen; c) Streichung von Hohlziegeln für vorgefertigte Wandtafeln; d) Streichung von Langlochziegeln für leichte Trennwände.