Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Abdichten von Außenwandfugen im Hochbau mit Fugendichtstoffen
Titel (englisch):
Sealing of exterior wall joints in building using joint sealants
Originalsprachen: Deutsch
Einführungsbeitrag:

Diese Norm gilt für die Ausbildung von Außenwandfugen und deren Abdichtung mit elastischen Fugendichtstoffen nach DIN EN 15651-1 mit einer zulässigen Gesamtverformung (ZGV) von 25 % und niedrigem Elastizitätsmodul. An die Fugendichtstoffe werden in dieser Norm zusätzliche Anforderungen gestellt, die von der DIN EN 15651-1 nicht erfasst werden. Diese Norm gilt für Außenwandfugen zwischen Bauteilen aus Ortbeton und/oder Betonfertigteilen mit geschlossenem Gefüge sowie aus unverputztem Mauerwerk und/oder Naturstein. Diese Norm gilt nicht für Fugen zwischen Bauteilen aus Porenbeton, Fugen, die mit Erdreich in Berührung kommen, und nicht für Gebäudetrennfugen. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-02-16 AA "Fugendichtstoffe (SpA zu CEN/TC 349 und ISO/TC 59/SC 8)" im DIN zuständig.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 18540:2006-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Übernahme der Anforderungen der DIN EN 15651-1; b) Ersatz der Prüfung nach DIN 52542-1 durch Prüfung nach DIN ISO 16938; c) Streichung der Prüfung nach DIN EN 29048; d) Ersatz der Anforderungen/Klassifizierung nach DIN 4102-1/-4 durch DIN EN 13501-1; e) Prüfungen wurden ergänzt und aktualisiert; f) redaktionelle Überarbeitung.