Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Außenwandbekleidungen - Grundsätze für Planung und Ausführung - Teil 1: Angemörtelte Fliesen oder Platten
Titel (englisch):
Cladding for external walls - Principles of design and application - Part 1: Tiles fixed with mortar
Originalsprachen: Deutsch
Einführungsbeitrag:

Diese Norm gilt für angemörtelte Fliesen oder Platten als Außenwandbekleidung von Bauwerken und Bauteilen mit folgenden Maßen:  - Fläche: ≤ 0,12 m2; - Seitenlänge: ≤ 0,49 m. Das eventuelle hygrisch bedingte Aufschüsseln von Fliesen und Platten ist zu berücksichtigen. - Dicke: ≤ 0,030 m. Bei geriffelten Platten kann die Gesamtdicke der Platte einschließlich der Riffelung bis 0,02 m betragen. Die Außenwandbekleidung erbringt den Witterungsschutz, schützt gegen andere Einwirkungen aus der Atmosphäre sowie gegen mechanische Beanspruchungen und dient der Gestaltung.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 18515-1:2015-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung des Anwendungsbereichs; b) Aktualisierung der Normativen Verweisungen; c) redaktionelle Überarbeitung.