DIN 1164-10:2004-08 [ZURÜCKGEZOGEN]

Dokumentart:
Norm
Titel (deutsch):
Zement mit besonderen Eigenschaften - Teil 10: Zusammensetzung, Anforderungen und Übereinstimmungsnachweis von Normalzement mit besonderen Eigenschaften
Titel (englisch):
Special cement - Part 10: Composition, requirements and conformity evaluation for special common cement
Originalsprachen: Deutsch
Einführungsbeitrag:

Für die vorgenannte Norm ist der NABau-Arbeitsausschuss 07.13.00 "Zement" zuständig.

In der Norm werden Zemente mit besonderen Eigenschaften behandelt, die im Einzelnen als

  • Zement mit hohem Sulfatwiderstand (HS-Zemente)
  • Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt (NA-Zemente)

bezeichnet werden.

DIN 1164-10 ersetzt DIN 1164:2000-11, die neben HS- und NA-Zementen auch Zemente mit niedriger Hydratationswärme behandelt hatte. Diese NW-Zemente sind jetzt europäisch genormt und durch die Änderung A1 von EN 197-1 berücksichtigt worden.

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 1164:2000-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert; b) Zement mit niedriger Hydratationswärme gestrichen.